Honen 

Honen ist ein spanendes Fertigungsverfahren mit gebundenem Korn zur Verbesserung (bzw. Änderung) von Form, Maßgenauigkeit und Oberflächengüte des Werkstücks unter ständiger Flächenberührung des Werkzeugs. Es wird im allgemeinen im Anschluss an eine vorhergehende Feinbearbeitung zur Endbearbeitung angewandt. Wir unterscheiden dabei das Lang- und Kurzhubhonen.